Trendige Kurzhaarfrisuren: Tipps und perfekte Schnitte vom Friseur in Harburg Heimfeld

 In Allgemein

Aktuell sind Kurzhaarfrisuren ein echter Hingucker – pure Frauenpower a la Kristen Stewart oder Rita Ora und Jennifer Lawrence. Auf den Laufstegen der Welt tragen die Models “kurz” und das nicht nur beim Outfit. Wenn es um die Entscheidung für einen radikalen Schnitt der Löwenmähne geht, stehen alle Frauen vor einer alles entscheidenden Frage. “Steht mir kurzes Haar und welche Farbe passt am besten zum neuen Look?”

Beim passionierten und erfahrenen Friseur Werner Schumann in Harburg Heimfeld muss diese Frage nicht zum “Haare raufen” führen. Für jeden Typ gibt es in den angesagten Trends den passenden Look in kurz.

Die Gesichtsform und Haarstruktur als Basis

Im Nacken und an den Seiten gekürztes Haar lässt jedes Gesicht schmaler wirken. Zusätzlich spielt die Struktur der Haare in der Auswahl der optimalen Frisur eine nicht zu unterschätzende Rolle. Wer seine Naturlocken schneiden lassen möchte, sollte auf die vorherige Glättung oder anderweitige Hitzebehandlung verzichten und mit seinem ganz natürlichen Look in den Salon vom Friseur Schumann in Harburg Heimfeld gehen. Aber nicht nur Locken, sondern auch glattes Haar stellt das Team der Friseure aus Harburg Heimfeld vor eine Herausforderung. Hier sind schiefe Schnitte ein absolutes No Go, da Ungleichmäßigkeiten sofort erkennbar sind. Sehr dickes Haar wird nicht mit der Schere, sondern mit einer Klinge geschnitten und damit in eine leichte und fedrige Struktur gebracht. Eine trendige Alternative ist der Undercut, der die Frisur optisch ausdünnt und in dieser Saison ein absoluter Dauerbrenner ist.

Kurze Haare bei dünnem Haar? Auf die richtige Frisur kommt es an!

Eine trendige Kurzhaarfrisur, beispielsweise ein Bob oder ein Pixie Cut bieten sich auch für sehr feines Haar an. Wichtig ist hier der richtige Schnitt vom Friseur.

Das Team im Friseursalon Schumann berät Sie gerne individuell.

Start typing and press Enter to search

%d Bloggern gefällt das: